GMR

Gas Mixed Reactor

Der anaerobe Abbau organischer Verbindungen ist sehr effizient für hochbeladene, gut abbaubare organische Verbindungen mit begrenzter Salzkonzentration. Organische Inhaltsstoffe werden in Methan und Kohlendioxid umgewandelt.
Das Waschwasser von Zuckerrüben ist gleichzeitig stark mit gut abbaubaren organischen Substanzen und Calciumsalzen beladen. Während des Abbaus wird Calciumcarbonat gebildet. Dies neigt dazu, im Reaktor an der Ausrüstung zu kristallisieren. Besonders Rührer sind betroffen, wenn Salze auf den Schaufeln kristallisieren.
Unser Gas-Mischreaktor (GMR) komprimiert das Biogas und führt es zurück in die Mitte des Methanreaktors. Folglich wird eine gute Durchmischung erreicht, während die Ausrüstung nicht beeinträchtigt wird.
Diese Technologie ist in der Zuckerindustrie seit Jahrzehnten etabliert. In den letzten drei Jahren haben wir drei Standorte mit neuen Gasmischreaktoren und der notwendigen Ausrüstung ausgestattet.

T E C H N I S C H E 
D A T E N

  • Der Volumenstrom liegt für jedes System zwischen 50 und 250 m³ / h.

  • Beladung normalerweise 9 bis 12 kg CSB / (m³ x d).

  • Reaktor aus Emaille oder Edelstahl.

  • Rohrleitungen normalerweise in 1.4571.

V O R T E I L E

  • Zuverlässiger Betrieb.

  • Kompaktes Design. 

  • Etablierter Prozess. 

  • Drei Referenzen für BHU.

Environment, Security, Quality.

ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001.

BHU Umwelttechnik GmbH | Einsteinstraße 57 | 71229 Leonberg | Germany | info@bhu-et.de

Company of the Almawatech Group, Babenhausen