Know-How

Die BHU Umwelttechnik GmbH ist aufgrund ihres langjährigen und tiefgehenden Wissens dazu in der Lage,

jede Anforderung in Technologie und Prozessen im Bereich der Wasser-, Abwasser- und Schlammbehandlung von der Bemessung bis hin zur Installation zur vollsten Zufriedenheit darzustellen. Darüber hinaus verwenden wir fortschrittlichste, eigene Technologien für chemisch-physikalische, biologische und thermische Anwendungen.

 

Für einige Anwendungen – wie bspw. der Hochleistung-Flockungs- und Sedimentationsreaktor LHPS – hat die BHU Umwelttechnik GmbH Technologielizenzen in diversen Ländern erteilt.

 

Die BHU Umwelttechnik GmbH ist sehr erfahren im Bereich der BAF Technologie, wobei die Biofiltration für industrielle und kommunale Abwasseraufbereitungsanwendungen angewendet wird.

Das StR-Verfahren bietet weitergehende Behandlungsmöglichkeiten, die folgende Vorteile beinhalten:

- Produktion von elektrischer Energie

- Produktion von Asche statt Abfall

- Rückgewinnung von Phosphor-und Stickstoffverbindungen als Wertstoffe

Technologien

Klärung (LHPS)

LHPS-Reaktor - Fällung, Flockung, Sedimentation, Klärung und Schlammeindickung in einem Kompaktbauwerk

Hohe Prozessstabilität auch bei wechselnden Rohwasserbedingungen

Hohe Ablaufqualität

Hohe Schlammkonzentration (keine weitere Verdickung erforderlich)

Minimaler Platzbedarf (<35% im Vergleich zu konventionellen Lösungen)

Biologisch belüftete Filtration (BAF) - Biofiltration

(BAF-C / N / DN)

Biologie und Schlammrückhaltung in einem kompakten Bauwerk

hohe biologische Leistung

vollautomatischer Betrieb mit lastabhängiger Rückspülung

 

modularer mehrstufiger Aufbau zur Kohlenstoffentfernung, Nitrifikation sowie Pre- und Postdenitrifikation

Komplett in Wohneinheiten möglich

Platzbedarf < 50% im Verleich zu konventionellen Anlagen

Vollständige Einhausung möglich

Sandfiltration
(SMF / MMF)

Single-Media- oder Multi-Media-Filtration zur Entfernung von Partikeln und Schwebstoffen

Hervorragende Feststoffrückhaltung bei hoher Aufnahmekapaziät

vollautomatischer Betrieb mit lastabhängiger Rückspülung

modularer Aufbau mit geringem Platzbedarf

biologisch aktivierbar (biopolishing)

Vollständige Einhausung möglich

BiosS-Treat®-Filtration / Umkehrosmose (RO)

 

Patentgeschütztes Verfahren / Biologisch aktivierte Medienfiltration und Biostatikumdosierung | TOC-entfernende Vorstufe für Umkehrosmose  | Verhinderung von Biofouling

Drastische Verlängerung der Reinigungsintervalle von Umkehrosmoseanlagen bei Oberflächenwassereinsatz

Maximierte Lebensdauer der Umkehrosmosemembranen

Wesentliche Betriebskosteneinsparungen und Schonung der Umwelt

Environment, Security, Quality.

ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001.

BHU Umwelttechnik GmbH | Einsteinstraße 57 | 71229 Leonberg | Germany | info@bhu-et.de

Company of the Almawatech Group, Babenhausen